Startseite » Betreutes Wohnen » Tagesstrukturierendes Angebot

Tagesstrukturierendes Angebot

Es ist uns möglich, Menschen mit Suchtproblematik ein tagesstrukturierendes Angebot anzubieten. Dies findet in einer unserer Tagesstätten für psychisch kranke Menschen in Alsfeld oder Lauterbach statt.

Die Tagesstätte ist ein Ort, an dem Menschen mit Suchtproblematik sinnvoll, in einem abstinenten Rahmen, den Tag gestalten können. Der Kontakt mit Anderen kann helfen, den Tag ohne Suchtmittel zu gestalten, sich in der Gemeinschaft zu orientieren und ermuntert dazu, die Isolation zu überwinden. Angebot im Bereich Beschäftigung, Arbeit und Freizeit geben Anreize, Neues zu erleben und zu erlernen sowie verschüttete Fähigkeiten wieder zu entdecken und zu neuem Selbstvertrauen zu finden. Regelmäßige Abstinenzkontrollen können bei der eigenen Motivation zu einer suchtmittelfreien Lebensführung unterstützend wirken und gewährleisten einen abstinenten Rahmen für alle Besucher. Eine fachliche Betreuung ermöglicht die individuelle Begleitung entsprechend der eigenen Bedürfnisse.

Was bieten wir an?

  • einen abstinenten, geschützten Raum für Begegnung und Kommunikation mit Anderen
  • Alltagspraktische Beschäftigung (z.B. gemeinsames Einkaufen und Kochen) in Haushalt und Garten
  • Arbeitsorientierte Tätigkeiten mit der Möglichkeit des Zuverdienstes
  • Kreative und ergotherapeutische Angebote sowie Gedächtnistraining
  • Aktivitäten im Bereich Kultur und Freizeit wie Sport, Spiel, Ausflüge, Feste & Freizeiten
  • Individuelle Gesprächsbegleitung und Unterstützung bei anfallenden Problemen

Gemäß § 54 SGB XII übernimmt der Landeswohlfahrtsverband die Kosten. Es entstehen Ihnen und Ihren Angehörigen keine Kosten. Eine Einkommens- oder Vermögensprüfung findet nicht statt.

Ansprechpartnerin

Sybille Heller

Leitung Betreutes Wohnen Sucht

Zeller Weg 2
36304 Alsfeld

Telefon +49 (0) 66 31 - 91 18 3 - 18
Telefax +49 (0) 66 31 - 91 10 4 - 61

s.heller(at)vb-l.de