Startseite » Wir über uns

Wir über uns

Das Beratungszentrum Vogelsberg, vormals Jugend- und Drogenberatung – Suchthilfe im Vogelsberg, besteht seit 1982.

Träger ist der Evangelische Kirchliche Zweckverband.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Kinder und Jugendliche, Eltern und Familien, psychisch Erkrankte, suchtgefährdete  bzw. suchtmittelabhängige Menschen so umfassend zu fördern und zu unterstützen, dass sie in unserer Gesellschaft ein höchstmögliches Maß an selbstverantwortlichem Leben aufbauen und führen können.

Wir unterstützen auf dem Weg zu einer „zufriedenen Abstinenz“

Unsere Einrichtung ist in die regionalen Hilfestrukturen eingebettet und nimmt den gesellschaftlichen Auftrag in Verantwortung für die uns anvertrauten Menschen nach fachlich und wissenschaftlich anerkanntem Standard wahr.

Die Basis für die Arbeit der Mitarberinnen und Mitarbeiter und deren Umgang mit Menschen ist ein humanistisches Menschenbild, in dem sich die christliche Überzeugung von der Gleichheit und Würde aller Menschen ausdrückt. Dies zeigt sich in einer systemischen Arbeitsweise. In unserem Beratungsteam arbeiten derzeit neun Sozialarbeiter beziehungsweise Sozialpädagogen, überwiegend mit therapeutischer Zusatzausbildung.

Selbsttest:
Bin ich betroffen?

Sie sind unsicher, ob Sie ein Suchtproblem haben?  »Hier« können Sie einen Selbsttest durchführen. 

Kontakt

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr im gesamten Vogelsbergkreis unter der Telefonnummer 0 66 31 - 79 39 0 - 0.

 

Oder per E-Mail unter: 

info(at)bz-vogelsberg.de

 

Und im Internet: 

www.bz-vogelsberg.de

Offene Sprechstunde

Jeden Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr besteht die Möglichkeit  auch ohne Voranmeldung  in die offene Sprechstunde der Beratungsstelle Alsfeld zu kommen.