Startseite » Wir über uns » So können Sie helfen!

So können Sie helfen!

Ihre Spende verstehen wir als Wertschätzung und Unterstützung unserer Arbeit mit suchtmittelabhängigen Menschen und deren Angehörige.

Schon jetzt dafür ein herzliches Dankeschön!

Das Beratungszentrum Vogelsberg ist ein Evangelischer Kirchlicher Zweckverband und als eine gemeinnützige Institution beim Finanzamt Fulda anerkannt.

Spenden bis 200 € sind auch direkt steuerlich absetzbar (Bankauszug genügt in der Regel). Natürlich stellen wir Ihnen auch gerne bei Bedarf eine Spendenquittung aus.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an Herrn Gold, fachlicher Leiter unter der 06631 79390-11 oder an Herrn Gebauer, kaufmännischer Leiter unter der 06631 79390-21 wenden.

Ihre Spende erreicht uns über:

 

VR Bank Hessenland Evangelische Regionalverwaltung Oberhessen

IBAN : DE93 5309 3200 0001 4224 21

BIC: GENODE51ALS

Bitte geben Sie folgenden Verwendungszweck an:

Beratungszentrum Vogelsberg/482900

 

Vielen herzlichen Dank!

Selbsttest:
Bin ich betroffen?

Sie sind unsicher, ob Sie ein Suchtproblem haben?  »Hier« können Sie einen Selbsttest durchführen. 

Offene Sprechstunde 2019

Jeden Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr besteht die Möglichkeit  auch ohne Voranmeldung  in die offene Sprechstunde der Beratungsstelle in Alsfeld, Zeller Weg 2 zu kommen. 

Kontakt

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr im gesamten Vogelsbergkreis unter der Telefonnummer 0 66 31 - 79 39 0 - 0.

 

Oder per E-Mail unter: 

info(at)bz-vogelsberg.de

 

Und im Internet: 

www.bz-vogelsberg.de